Ihr Aufenthalt bei uns

Pforte

Die Informationszentrale ist die zentrale Anlaufstelle für Ihre Fragen, hier werden Ihnen unserer Mitarbeiter gerne weiterhelfen. Sie befindet sich direkt am Haupteingang. Auch Ihre Telefonkarte erhalten Sie hier.

 

 

Der Tag beginnt...

mit dem Wecken ab 6:30 Uhr. Die Visitenzeiten variieren auf den einzelnen Stationen, liegen aber grundsätzlich am frühen Vormittag. Bitte fragen Sie unser Pflegepersonal.

Essen & Trinken

Das Frühstück bekommen Sie ab 8 Uhr, Mittagessen wird ab 12 Uhr gereicht und Abendessen gibt es ab 17:15 Uhr. Beim Mittagessen haben Sie in der Basisverpflegung jeden Tag die Wahl zwischen zwei Menüs. Ihr Frühstück und Ihr Abendessen stellen wir schon am ersten Tag nach Ihren individuellen Wünschen auf der Station zusammen. Möchten Sie Ihre Wahl im Nachhinein ändern – kein Problem.

Mineralwasser, Tee und Kaffee stehen Ihnen jederzeit kostenlos zur Verfügung.

Zigaretten & Alkohol

Nikotin und Alkohol können Ihren Heilungsprozess empfindlich stören. Alkoholische Getränke dürfen nur mit Zustimmung des behandelnden Arztes in der von ihm genehmigten Art und Menge eingenommen werden. Das Rauchen ist nur in den hierfür vorgesehenen und gesondert gekennzeichneten Außenbereichen erlaubt

Fernsehen

Jedes Zimmer ist mit einem Fernsehgerät ausgestattet, auf dem Sie alle Sender inklusive unserem Haussender empfangen können. Das Mitbringen eigener Geräte ist nicht gestattet.

Telefon & Handy

Unser Krankenhaus ist mit einer modernen Telefonanlage ausgerüstet. Gegen 15 Euro Pfand erhalten Sie von den Mitarbeitern der Informationszentrale eine Telefonkarte, die Sie am Telefonkartenautomat in der Eingangshalle aufladen können. Bitte beachten Sie die Ihnen ausgehändigte Bedienungsanleitung. Öffentliche Fernsprecher finden Sie im Erdgeschoss.

Beachten Sie bitte, dass aus Sicherheitsgründen die Handynutzung in folgenden Bereichen des Hauses nicht gestattet ist:

  • Intensivstation und Intermediate Care-Einheit,
  • Ambulanz,
  • OP und Aufwachraum,
  • Internistischer Funktionsbereich,
  • und in allen Bereichen, in denen medizintechnische Geräte eingesetzt werden.

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten hat für uns einen hohen Stellenwert. Sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Wahrung des Datengeheimnisses. Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften, der Bestimmung über den Datenschutz, der ärztlichen Schweigepflicht und des Sozialgeheimnisses.

Hausordnung

Das Krankenhaus ist ein Ort der Ruhe, der Ordnung und der Sauberkeit. Im Interesse aller Patietinnen und Patienten, ihrer Angehörigen und Besucher bitten wir Sie, die ärztlichen und pflegerischen Anordnungen zu befolgen und den Hinweisen der Beschäftigten der Kliniken nachzukommen. Die Hausordnung hängt auf den Stationen aus. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wertsachen

Wenn Sie Wertsachen oder größere Geldbeträge dabei haben, können Sie diese bei der Patientenverwaltung im Erdgeschoss hinterlegen. Bitte beachten Sie, dass die Patientenverwaltung am Wochenende nicht besetzt ist. Außerhalb der Bürozeiten nehmen auch die Pflegekräfte Ihre Wertsachen in Verwahrung. Was Sie nicht unbedingt benötigen, geben Sie aber am besten Ihren Angehörigen mit.

Anregungen

Ihre Meinung ist uns wichtig! Damit Sie uns auch schriftlich Anregungen geben können, halten wir Formulare für Sie bereit. Sie finden diese im Eingangsbereich oder beim Pflegepersonal auf Ihrer Station. Bei Problemen können Sie gerne ein Gespräch mit der Oberin oder der Patientenfürsprecherin suchen.

StandortTelefonE-MailXingFacebook