Tumortherapie

Aufgrund des gastroenterologischen Schwerpunktes unserer Abteilung haben wir eine besondere Expertise in der Diagnostik und Therapie von Lymphomen und allen soliden Tumoren des Magen-Darm-Traktes.

In der Behandlung der Erkrankungen setzen wir Chemotherapeutika, hormonelle Wirkstoffe und immunologische Substanzen wie monoklonale Antikörper ein. Kombinierte Therapien mit Strahlen- und Chemotherapie kommen in Kooperation mit der Klinik für Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie ebenso zum Einsatz. Darüber hinaus werden alle unterstützenden und ernährungs-physiologischen Behandlungsverfahren parallel angewendet. Alle Therapien werden nach den gültigen Leitlinien und in Anlehnung an aktuelle Studien durchgeführt. Dabei wird den Patienten die Möglichkeit gegeben, an aktuellen nationalen und internationalen Therapieoptimierungsstudien teilzunehmen.

Im Mittelpunkt unserer täglichen, klinischen Tätigkeit steht der Patient. Ein besonderes Augenmerk richten wir auf die Supportivtherapie, Schmerztherapie und Betreuung bei Ernährungsproblemen. Ebenso besteht die Möglichkeit einer begleitenden pychoonkologischen und seelsorgerischen Betreuung.

Onkologische Tagesklinik

Die onkologische Tagesklinik unseres Hauses wird interdisziplinär belegt. Bis zu 18 Patienten können hier ambulant versorgt werden. Die Station wurde im Oktober 1999 eröffnet.

Unser Leistungsspektrum

  • Gezielte Diagnostik bei bösartigen Erkrankungen
  • Durchführung von Chemotherapien
  • Schmerztherapie
  • Tumornachsorge