Qualität

Wir messen uns!

Die Frage nach der Qualität spielt im St. Elisabethen-Krankenhaus Frankfurt eine zentrale Rolle – denn sie umfasst nicht nur unser tägliches Streben nach höchster medizinischer Kompetenz, sondern auch nach reibungslosen Abläufen und einer freundlichen Atmosphäre im Sinne unserer Patienten und deren persönlichem Wohlbefinden.

Daher ist die kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung der Versorgungsqualität auf Basis der christlichen Philosophie des Unternehmensleitbildes Kern des Qualitätsgedankens. Hohe professionelle Standards sind das Ziel. Hierzu zählen den Bedürfnissen der Patienten entsprechend gestaltete Abläufe während des gesamten Krankenhausaufenthaltes sowie eine individuelle Betreuung darüber hinaus. Zur Gewährleistung der kontinuierlich hohen Qualität in der medizinisch-pflegerischen Versorgung sind im Krankenhaus die erforderlichen personellen und organisatorischen Strukturen und Rahmenbedingungen geschaffen, die die Mitarbeiter darin unterstützen, Qualitätsmanagement in den Arbeitsalltag zu integrieren und zu praktizieren.