Gynäkologische Ambulanz

In unserem Ambulanzzentrum werden sämtliche Beschwerde- und Krankheitsbilder des Fachgebiets abgeklärt und auf  Zuweisung weiter untersucht. Hierzu stehen in mehreren Untersuchungsräumlichkeiten modernste Untersuchungsgerätschaften zur Verfügung.

Im Einzelnen sind folgende Untersuchungseinheiten in den Ambulanzkomplex integriert:

  • Moderne Kolposkopieeinheit zur Differentialkolposkopie
  • 3D-High-End-Ultraschall zur differenzierten Diagnostik von Befunden im kleinen Becken wie auch zur spezifischen Mammadiagnostik
  • Stanzbiopsieeinheit zur feingeweblichen Abklärung auffälliger Brustbefunde
  • Urodynamischer Messplatz

Freitags haben wir eine spezielle onkologische Sprechstunde eingerichtet, in der wir Konferenzbeschlüsse und Therapieempfehlungen unserer interdisziplinären Fallkonferenz mit unseren Patientinnen und deren Angehörigen besprechen.

Ambulanter OP

Integriert in unserem Ambulanztrakt ist unser Ambulanz-OP, in dem täglich kleinere Eingriffe unseres Fachs durchgeführt werden. So werden Ausschabungen, Konisationen, Nachtastungen und kleinere Eingriffe an der Brust hier in der Regel als ambulante OP über die Tagesklinik des St. Elisabethen-Krankenhauses durchgeführt.

Kontakt

zum Profil »

Dr. med. Rita Steinwasser

› Chefärztin
St. Elisabethen-Krankenhaus
Frauenheilkunde

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt
Tel.: +49 69 7939-1240
Fax: +49 69 7939-1130
E-Mail


Chefarztsekretariat

Frau G. Boettcher

Telefon +49 69 7939-1241

g.boettcher(at)katharina-kasper.de

 

Gynäkologisches Sekretariat

Terminvereinbarung:
Telefon: +49 69 7939-1242

Frau E. Paetau
e.paetau(at)katharina-kasper.de

Hier erreichen Sie uns!

Tel. 069 7939-1242

Weitere Informationen

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube