14. Tagung der Rhein Main AG minimal-invasive Chirurgie

23. Januar 2017

Langen/Frankfurt. Chefarzt des St. Elisabethen-Krankenhauses ist Mitveranstalter der renommierten Veranstaltung

Bereits zum 14. Mal findet am 2. und 3. Februar die Jahrestagung der Rhein Main AG Minimal-Invasive Chirurgie in der Neuen Stadthalle Langen statt. Schwerpunkt dieser zweitägigen Veranstaltung ist die laparoskopische Technik – die minimal-invasive Operation innerhalb der Bauchhöhle, die mit Hilfe eines optischen Instrumentes (Laparaskop) vorgenommen wird. 

Weitere Informationen können Sie hier im Flyer nachlesen!

 

Foto: Dr. med. Alexander Buia



StandortTelefonE-MailXing