Nacht der Lichter mit Duo "Divites" war ein voller Erfolg

04. Dezember 2017

Frankfurt. In diesem Jahr hat sich das St. Elisabethen-Krankenhaus zum zweiten Mal an der "Nacht der Lichter" in Frankfurt-Bockenheim beteiligt.

Am 2. Dezember, dem Vorabend zum Ersten Advent, sind rund 50 Gäste, darunter auch Patienten und ihre Angehörigen, ins Krankenhaus-Foyer gekommen, um dem Violin-Duo "Divites" mit Vladimir Bodunov und Marta Danilkovich zu lauschen. Der Applaus für Werke von Tschaikowsky, Vivaldi, Bach und Rossini war groß - auch die Begeisterung für Vladimir Bodunovs eigene Komposition.
Beim "Schwan" aus Camille Saint-Saens "Karneval der Tiere" griff Vladimir Bodunov statt zur Violine zur Säge - das Publikum war begeistert!



StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube