Unsere Leistungen


Diagnostische und interventionelle Radiologie

Zu dem Aufgabenspektrum gehört:

  • Erkennen von Krankheiten und Beurteilen von Krankheitsverläufen durch bildgebende und funktionelle Diagnostik mittels konventioneller röntgenologischer Bildgebung.
  • digitale Röntgendurchleuchtung
  • Mammographie
  • Computertomographie
  • Angiographie
  • Ultraschall
  • Behandlung gutartiger und bösartiger Erkrankungen durch interventionell-radiologische Maßnahmen
  • Ballondilatation
  • Lysebehandlung, Stentimplantation
  • perkutane Galleableitungen
  • Embolisationsverfahren
  • sonographisch und CT-gesteuerte Punktionen etc.
  • Magnetresonanztomographie

Die Besonderheiten und Spezialitäten auf diesem Gebiet:

  • Perkutane Rekanalisationsverfahren eingeengter oder verschlossener Arterien mittels Ballondilatation, lokaler Lyse und Stentimplantation
  • Embolisation von Tumoren oder tumorbedingter Blutungen
  • Perkutantranshepatische Eingriffe am Gallengangsystem inkl. Stentimplantation zur Überbrückung von Abflusshindernissen
  • Radio-Chemotherapie bösartiger Tumore

Mammadiagnostik (Mammographie und Mammasonographie)

Im Rahmen der Zusammenarbeit im kooperativen Brustzentrum mit der Frauenklinik bildet die Mammadiagnostik einen besonderen Schwerpunkt.

 

Kontakt

zum Profil »

PD Dr. med. univ. Thomas Lehnert

› Chefarzt
St. Elisabethen-Krankenhaus
Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Facharzt für Radiologie

Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt
Tel.: +49 69 7939-6203
Fax: +49 69 7939-6290
E-Mail

St. Elisabethen-Krankenhaus Frankfurt

Telefon  069 7939 - 0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube