Pleuraempyem

Das Pleuraempyem ist eine eitrige Entzündung des Rippenfells meist in Folge einer schweren Lungenentzündung. Bei der rechtzeitigen Operation kann der Eiter aus dem Brustkorb herausgespült und infiziertes Gewebe ebtfernt werden. Bei chronischem Krankheitsverlauf entsteht eine sogenannte "Pleuraschwarte", die ebenfalls operativ entfernt werden sollte.

Kontakt

zum Profil »

Prof. Dr. med. Emre Yekebas

› Chefarzt
St. Elisabethen-Krankenhaus
Thoraxchirurgie

Facharzt für Chirurgie

Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt
Tel.: +49 69 7939-2207
Fax: +49 69 7939-2644
E-Mail

Sekretariat
Margot Reithebuch
Tel.: +49 69 7939-2207
Fax: +49 69 7939-2644
E-Mail

Spezial und Zusatzbezeichnung:
Viszeral- und Thoraxchirurgie

St. Elisabethen-Krankenhaus Frankfurt

Telefon  069 7939 - 0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube