Immunonkologie und Antikörpertherapie

10. Dezember 2018

Frankfurt. Vortrag am Mittwoch, 12. Dezember, um 18 Uhr im St. Elisabethen-Krankenhaus

Mit dem Auftreten einer Krebserkrankung sind die Betroffenen und deren Angehörige vor vielfältige Herausforderungen gestellt. Auch die Frage nach einer weiteren Behandlung wie der Chemotherapie und/oder Antikörpertherapie steht häufig im Raum.

In einem Vortrag des zertifizierten Brustkrebszentrums im St. Elisabethen-Krankenhaus referiert Dr. med. Jochen Breuer, Centrum für Hämatologie und Onkologie Bethanien, über das Thema Immunonkologie und Antikörpertherapie. Der Vortrag findet am Mittwoch, 12. Dezember 2018, um 18:00 Uhr im St. Elisabethen-Krankenhaus in Frankfurt-Bockenheim (Ginnheimer Str. 3) im Konferenzraum statt.

Im Anschluss an den Vortrag steht Dr. Breuer für eine Diskussionsrunde und für Patientenfragen zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.

Ansprechpartnerin: Ute Petereit-Tjabben, Psychoonkologie der Frauenklinik am St. Elisabethen-Krankenhaus. Tel.: 069 7939-4373



St. Elisabethen-Krankenhaus Frankfurt

Telefon  069 7939 - 0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube