Willkommen im Zentrum für den Bewegungsapparat am St. Elisabethen-Krankenhaus Frankfurt

Erklärtes Ziel des Zentrums für den Bewegungsapparat am St. Elisabethen-Krankenhaus  Frankfurt ist die Wiedererlangung von Schmerzfreiheit und größtmöglicher Bewegungsfreiheit unserer Patienten nach einer Gelenkerkrankung, vorrangig an Schulter, Hüfte, Knie, Fuß und Sprunggelenk. Behandelt werden dabei Säuglinge, Kleinkinder, Jugendliche und Erwachsene bis ins hohe Alter.

Eine Operation erfolgt immer erst nach der Ausschöpfung aller sinnvollen konservativen Therapiemöglichkeiten und nach individueller Aufklärung und Absprache mit dem Patienten. Für operative Eingriffe stehen modernste Operationssäle mit Reinraum-Luftbedingungen, gewebeschonende Instrumente und hochwertigste Implantate zur Verfügung. Die Behandlung des postoperativen Schmerzes erfolgt  in enger Zusammenarbeit mit der Anästhesie und Intensivmedizin des Hauses.

Fachbereiche

Unsere Schwerpunkte

ENDOPROTHETIKZENTRUM DER MAXIMALVERSORGUNG

Ein großer Schwerpunkt unseres Zentrums ist der Bereich des Gelenkersatzes unter Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Markus Rittmeister. Als zertifiziertes Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung behandeln und operieren wir mit viel Menschlichkeit, Kompetenz und Engagement Patienten mit Gelenkverschleiß in Hüft-, Knie- und Schultergelenken, welcher altersbedingt, unfallbedingt, angeboren oder durch Breitensport/Spitzensport erworben wurde. Weiterhin führen wir den operativen Wechsel gelockerter Kunstgelenke routinemäßig durch.

 

FUSSCHIRURGIE

Unsere Fußchirurgie rund um Chefarzt Dr. Hans-Peter Abt ist weit über die Grenzen Frankfurts hinaus bekannt und widmet sich vorrangig der Rekonstruktion orthopädischer und unfallbedingter Fehlstellungen. Hierfür stehen sämtliche moderne OP-Verfahren und Techniken zur Verfügung und werden auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten abgestimmt. 

 

INTERDISZIPLINÄRES WIRBELSÄULENZENTRUM FRANKFURT

Anstatt darüber zu diskutieren, ob die operative Behandlung von Rückenleiden besser bei den Neurochirurgen aufgehoben ist - schließlich liegt im Inneren der Wirbelsäule das Rückenmark als zentrale Nervenautobahn des Körpers - oder, aufgrund des knöchernen Wirbelkanals bei den Orthopäden, haben wir uns im Interdisziplinären Wirbelsäulenzentrum Frankfurt dafür entschieden, die Expertise aus Neurochirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie zum Wohle der Patienten zusammenzulegen. Somit erhalten Patienten im Interdisziplinären Wirbelsäulenzentrum das Rundum-Paket aus einer Hand und ersparen sich langwierige Wege von Facharzt zu Facharzt.

 

ALTERSTRAUMAZENTRUM

Um es älteren und betagten Patienten zu ermöglichen, nach einem Unfall ihre Eigenständigkeit zügig wiederzuerlangen, ist es erforderlich, sie während ihres Krankenhausaufenthaltes sowohl unfallchirurgisch als auch geriatrisch – also altersmedizinisch – zu versorgen. Dies geschieht in unserem zertifizierten AltersTraumaZentrum unter der chefärztlichen Leitung von Dr. Matthias Bach. Besonders ist dieses vor allem auch durch die Einbindung verschiedener Abteilungen: der Geriatrie sowie der Orthopädie und Unfallchirurgie am St. Elisabethen-Krankenhaus sowie der Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie am Universitätsklinikum Frankfurt.

Weil schmerzfreie Bewegung Lebensqualität bedeutet!

Qualität

Wir sind zertifiziertes Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung. Um diese Auszeichnung zu erhalten sind höchste qualitative Standards und zahlreiche erfolgreich durchgeführte Operationen im Bereich der Endoprothetik von Nöten. Unsere Experten verfügen über jahrelange Erfahrung.

Wie schon seit vielen Jahren wurde unser Chefarzt der Fußchirurgie, Dr. med. Hans-Peter Abt auch 2020 wieder mit dem Qualitätssiegel der Focus-Ärzteliste ausgezeichnet. Die Redaktion von Focus-Gesundheit bietet Lesern mit seinen Auszeichnungen einen Leitfaden bei der Arztsuche. So spielen beispielsweise die Berufserfahrung, die Empfehlung des Arztes durch Kollegen sowie die Patientenzufriedenheit eine Rolle.

Unsere Wirbelsäulenchirurgie verfügt sowohl über das Basis-Zertifikat als auch das Master-Zertifikat der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG).

Deutschlandweit gibt es derzeit nur 60 Zentren für Alterstraumatologie. Das Besondere an unserem AltersTraumaZentrum (ATZ) ist die Zertifizierung von drei Kliniken: Der Geriatrie sowie der Orthopädie  und Unfallchirurgie (beide St. Elisabethen-Krankenhaus) zusammen mit der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie (Universitätsklinikum Frankfurt). Regelmäßig führen die behandelnden Ärzte der Klinik für Geriatrie und der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie aus dem St. Elisabethen-Krankenhaus Visiten im Universitätsklinikum durch. Im Gegenzug unterstützt die Klinik für Unfall,- Hand- und Wiederherstellungschirurgie des Universitätsklinikums Frankfurt das St. Elisabethen-Krankenhaus vor Ort.

Weiterführende Informationen

Zentrum für den Bewegungsapparat
St. Elisabethen Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt am Main

T: 069 7939-0
F: 069 7939-2392

st-elisabethen@artemed.de

Allgemein- und Viszeralchirurgie
St. Elisabethen Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt am Main

T: 069 7939-2222
st-elisabethen@artemed.de

 

Zentrum für den Bewegungsapparat
St. Elisabethen Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt am Main

T: 069 7939-0
F: 069 7939-2392

st-elisabethen@artemed.de

Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin
St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Str. 3
60487 Frankfurt

Tel.: 069 7939-1201
st-elisabethen@artemed.de

Abteilung für Orthopädie, Unfallchirurgie und Endoprothetik
St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt am Main


T: 069 7939-1487 / -1226
F: 069 7939-1165
st-elisabethen@artemed.de

Fußchirurgie
St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt am Main


T: 069 7939-5610
st-elisabethen@artemed.de

Gastroenterologie
St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt

T: 069 7939-1287
st-elisabethen@artemed.de

Geriatrie
St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt

T: 069 7939-2637
F: 069 7939-2638

st-elisabethen@artemed.de

 

Gynäkologie und Geburtshilfe
St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Str. 3
60487 Frankfurt

Tel: 069 7939-1241
Fax: 069 7939-2392

st-elisabethen@artemed.de

Durchwahl Kreißsaal:
Tel: 069 7939-1249 oder -1250

Innere Medizin
St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt

T: 069 7939-1287
st-elisabethen@artemed.de

Innere Medizin
St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt

Gastroenterologie, Palliativ, Allgemeinmedizin
T: 069 7939-1287

Pneumologie, Allergologie, Schlafmedizin
T: 069 7939-2219

 

St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt am Main

T: 069 7939-0
F: 069 7939-2392
st-elisabethen@artemed.de

Innere Medizin
St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt

T: 069 7939-1287
st-elisabethen@artemed.de

Abteilung für Orthopädie, Unfallchirurgie und Endoprothetik
St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt am Main


T: 069 7939-1487 / -1226
F: 069 7939-1165
st-elisabethen@artemed.de

Palliativmedizin
St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt

T: 069 7939-1287
st-elisabethen@artemed.de

Pneumologie
St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt

T: 069 7939-2219
st-elisabethen@artemed.de

St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt am Main

T: 069 7939-0
F: 069 7939-2392
st-elisabethen@artemed.de

Schlafmedizin
St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt

T: 069 7939-2219
st-elisabethen@artemed.de

Abteilung für Orthopädie, Unfallchirurgie und Endoprothetik
St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt am Main


T: 069 7939-1487 / -1226
F: 069 7939-1165
st-elisabethen@artemed.de

Universitäres Thoraxzentrum
St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt

069 7939-2219
thoraxzentrum-frankfurt@artemed.de

 

Interdisziplinäres Wirbelsäulenzentrum
St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt am Main


T: 069 7939-2233
st-elisabethen@artemed.de

St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt am Main

T: 069 7939-0
F: 069 7939-2392
st-elisabethen@artemed.de

Zentrale Notaufnahme
St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Str. 3
60487 Frankfurt

Tel.: 069 7939-2220
st-elisabethen@artemed.de

Zentrum für Verdauungsorgane
St. Elisabethen Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt am Main

T: 069 7939-2222
st-elisabethen@artemed.de

Zentrum für den Bewegungsapparat
St. Elisabethen Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt am Main

T: 069 7939-0
F: 069 7939-2392

st-elisabethen@artemed.de

St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt am Main

T: 069 7939-0
F: 069 7939-2392
st-elisabethen@artemed.de