St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt am Main

T: 069 7939-0
F: 069 7939-2392
st-elisabethen@artemed.de

Unser Jubiläumsbaby ist da - 1000. Geburt im St. Elisabethen-Krankenhaus

St. Elisabethen-Krankenhaus Frankfurt, 20.10.2021

Die Woche startet mit einem besonders schönen Ereignis im „Eli“ in Bockenheim. Das 1000. Baby erblickte am Montag gegen 12.16 Uhr das Licht der Welt.

Der kleine Jonathan Levin Storch und Mama Leoni Seiler (35) sind wohl auf. Mit seinen 55cm und 3840g ist Jonathan auch der ganze Stolz von Papa Andreas Storch (35). „Wir hatten eine wirklich schöne Geburt hier in der Klinik und bedanken uns ganz herzlich bei dem tollen Team“, so der frischgebackene Vater. Die Geburt wurde begleitet von Funktionsoberärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe Valentina Catania, die im Namen des gesamten Teams gratulierte. Immer an der Seite der jungen Eltern war am Tag der Geburt auch Hebamme Alina Gusew. Insgesamt waren gleich vier Babys Anwärter auf den Titel „Jubiläums-Baby“. Doch mit viel Hilfe und Unterstützung durch die erfahrenen Geburtshelfer machte schlussendlich Jonathan das Rennen. Für den kleinen Storch und seine Eltern ging es nach einer Nacht im Eli nach Hause. 


Die Abteilung um Chefarzt Dr. med Uwe Eissler kann sich in diesem Jahr noch früher als im letzten Jahr über die 1000. Entbindung im St. Elisabethen-Krankenhaus freuen. „Wir sind sehr glücklich über den hohen Zuspruch der werdenden Eltern. Bis Jahresende erwarten wir noch ungefähr 200 weitere Geburten“, so Dr. Eissler.


Die Geburtshilfe am „Eli“ versteht es als ihre Aufgabe, werdende Eltern während der Schwangerschaft, bei der Geburt und in den ersten Tagen nach der Entbindung kompetent und liebevoll zu begleiten. Im Vordergrund steht dabei immer das ganz besondere Leitbild der Abteilung: individuelle Begleitung unter maximaler Sicherheit, um Ihrem Kind einen angenehmen Start ins Leben zu ermöglichen.