St. Elisabethen-Krankenhaus
Ginnheimer Straße 3
60487 Frankfurt am Main

T: 069 7939-0
F: 069 7939-2392
st-elisabethen@artemed.de

Ausbildung und Fortbildung für Pflegekräfte im St. Elisabethen-Krankenhaus

Die Nachwuchsarbeit liegt uns seit jeher sehr am Herzen. So absolvieren bereits seit vielen Jahrzehnten Krankenpflegeschüler aus der Region den praktischen Teil ihrer Ausbildung bei uns am St. Elisabethen-Krankenhaus.

Gerne können Sie bei uns auch ein Praktikum oder eine Famulatur absolvieren! Sprechen Sie uns hierzu einfach direkt an!

Pflegeausbildung im St. Elisabethen-Krankenhaus

Am St. Elisabethen-Krankenhaus suchen wir laufend engagierten Nachwuchs für den Bereich Pflege. Daher bilden wir seit mehreren Jahren in unserem Hause Gesundheits- und Krankenpfleger/innen bzw. seit 2020 Pflegefachkräfte aus. Den theoretischen Teil absolvieren unsere Auszubildenden an der Katholischen Schule für Gesundheits- und Krankenpflege. Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre und wird mit einer staatlichen Prüfung abgeschlossen. Für die praktische Ausbildung in den einzelnen Fachdisziplinen stehen auf allen Stationen ausgebildete Praxisanleiter und Mentoren zur Verfügung. Ausbildungsbeginn ist jeweils der 01.09. des Jahres.

 

Hohe Ausbildungsqualität

Im Bereich Ausbildung erhilet die Artemed-Klinikgruppe die bestmögliche Wertung.

Das Fazit der Welt lautet: Mit einer sehr hohen Attraktivität zählt die Artemed Gruppe zu Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben.
 

Ihr Ansprechpartner

Ramo Mustafi
Pflegedienstleitung

T 069 7939-1443
ramo.mustafi@artemed.de

 

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung

Zur Weiterentwicklung der Pflege und Sicherung der Qualität werden regelmäßig hausinterne Fortbildungsveranstaltungen angeboten. Die Innerbetriebliche Fortbildung hat ebenfalls eine lange Tradition in unserem Hause. Das Spektrum umfasst hier:

  • pflegefachliche Themen
  • Hygiene
  • praktische Übungen 
  • medizinische Themen
  • organisatorische/rechtliche Themen
  • Persönlichkeitsbildung/Kommunikationstraining
  • Führungskräfteschulungen
  • Qualitätsmanagement

Fachweiterbildungen

Um eine qualitativ hochwertige Pflege zu erreichen, richten wir diese am aktuellen Stand medizinischer und pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse aus. Aus diesem Grund werden die Mitarbeiter ständig weiter qualifiziert, die innerbetriebliche Fortbildung hat in unserem Hospital eine lange Tradition. Diese berufliche Förderung führt auch zur Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit und wirkt sich positiv auf den Umgang mit unseren Patienten aus. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Weiterbildungsinstituten im Rahmen der praktischen Ausbildung bieten wir folgende Fachweiterbildungen an:

  • Fachweiterbildung für Anästhesie und Intensivpflege
  • Fachweiterbildung für die Pflege in der Onkologie 
  • Fachweiterbildung für den Operationsdienst
  • Weiterbildung Notfallpflege (DKG)
  • Weiterbildung zur Fachkraft für Palliativpflege
  • Weiterbildung zur Fachkraft für Geriatrie und Rehabilitation
  • Weiterbildung zur Fachkraft für Endoskopie
  • Weiterbildung zur/zum Praxisanleiter/in in der Pflege
  • Weiterbildung zur Leitung einer Station oder Funktionseinheit im Krankenhaus
  • Weiterbildung  zum/zur Wundmanager/in
  • Weiterbildung zur Still- und Laktationsberaterinnen

Ergänzende Angebote werden individuell auf den Bedarf abgestimmt.

Bewerben Sie sich jetzt!